Beruflicher Werdegang

 

bis 1979 Studium der Soziologie

seit 1977 involviert in humanistisch- und körperorientierte Psychotherapie
von 1980 bis 1985 Ausbildung in Integrativer Biodynamik bei K.Speyer, Gerda Boysen, David Boadella , Clover Southwell u.a.
1982 bis 1988 Assistenztherapeutin in 2 Biodynamik- Ausbildungsgruppen
seit 1984 ambulant tätig in Gemeinschaftspraxis als Körperpsychotherapeutin (HPG) mit Einzelnen und Gruppen
von 1999 bis 2001 zusätzlich angestellt tätig als Bewegungs- und Körpertherapeutin in einer psychosomatischen Fachklinik mit dem Schwerpunkt Psychosen und Essstörungen
von 1995 bis 1998 Mitarbeit im Vorstand des "Verein für Integrative Biodynamik", Mitglied in der Gesellschaft für Biodynamik
seit 1998 Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Körperpsychotherapie (DGK/EABP)
2004 - Europäisches Zertifikat für Psychotherapie ( ECP )
seit 2004 Lehrtherapeutin im Institut für Körperpsychotherapie Berlin
Dozentin in beruflichen Fortbildungen
Veröffentlichungen: (Mit M. Dressler–Bellmund) Behandlung von posttraumatischen Belastungsstörungen - Prinzipien und Methoden traumaspezifischer, den Körper mit einbeziehender psycho- therapeutischer Arbeit. Beispiele aus ambulanter und stationärer Praxis. In: (Hg) : Thielen, Manfred: Körper-Gefühl-Denken, Körperpsychotherapie und Selbstregulation, Psychosozial Verlag, Gießen 2009

Körper-Gruppe-Trauma. Versuch einer Integration. In: (Hg) Thielen, Manfred : Körper-Gruppe-Gesellschaft. Neue Entwicklungen in der Körperpsychotherapie, Psychosozial Verlag, Gießen 2013

Der Körper als Ressource in der Traumabehandlung. In: Körper Tanz Bewegung , Zeitschrift für Körperpsychotherapie und Kreativtherapie 3/2013 ; Reinhardt Verlag - München

Ich bin 1957 geboren, verheiratet und Mutter zweier Töchter.